Empfehlungen > Katholische Filme

Der FILM: Teufels Werk und Gottes Beitrag

<< < (3/3)

Winfried:
Liebe Interessierte,

soweit noch nicht bekannt: Vor ca. 3 Jahren drehte der Sender RBB ebenfalls einen kurzen Film über SARAH (Heike). Außerdem ist sie bei Gloria-TV (rote Perücke) im Rahmen einer Diskussionsrunde von SF1 zu sehen.





http://www.gloria.tv/?media=9861

velvet:
Lieber Winfried,

ich arbeite in einem psychiatrischen Forschungsinstitut und vor ein paar Jahren wurde bei uns der Film "Requiem" im Hörsaal vorgeführt als Erstwerk eines jungen Filmemachers.

Der Fall der Anneliese Michel wurde als eindeutige psychiatrische Erkrankung (Epilepsie und Schizophrenie) dargestellt. Die Tonbandaufnahmen wurden völlig ausser Acht gelassen und ihr Verhalten wurde als von den Priestern beeinflusste Glaubenshysterie dargestellt. Die Priester und die Familie hätte ihren Glaubenswahn unterstützt und somit ihr Leiden und schließlich ihren Tod verursacht und gebilligt.

Mir fiel damals der Satz ein: "Wer glaubt, dem muß man nichts erklären, für jemanden der nicht glauben will, ist keine Erklärung gut genug! Wer sehen will, der sieht, wer nicht, dem ist kein Beweis ausreichend.

Dies wird auch in diesem Film deutlich, in dem Theologen danach suchen die Existenz des Teufels zu verleugnen. Jeder Versuch den Glauben wissenschaftlich zu begründen wird fehlschlagen, denn der Glaube fängt da an, wo die Wissenschaft aufhört.

Trotzdem ist es gut, dass der Film "Gottes Werk und Teufels Beitrag" gemacht wurde, vielleicht beginnt doch der eine oder andere Nichtgläubige darüber nachzudenken.

Unserem Papst bin ich dankbar, dass er dieses Thema wieder aktualisiert hat! Manche Bischöfe sind wohl zu kopflastig geworden und mehr an der Meinung der Menschen interessiert, als an der Glaubenslehre, das ist sehr bedauerlich, denn ihre Vorbildfunktion für die Gläubigen leidet sehr darunter.

Danke für diesen Film

Gott sei alle Tage mit Dir                 ;tffhfdsds

Velvet

LoveAndPray85:
Ich weiß nicht, ob schon ein Link zu dem Film "Teufels Werk und Gottes Beitrag" vorliegt,
hier ist er bei Gloria TV:
http://gloria.tv/?media=295129

Alles in allem finde ich ihn empfehlenswert, da alle Stimmen zu Wort kommen.
Wie die meisten hier, gehe auch ich eindeutig von einer Besessenheit sowohl von Anneliese Michel
als auch von SARAH/HEIKE aus.

O Maria, die Du von Gott die Macht und Sendung erhalten hast,
dem Satan den Kopf zu zertreten,
berge uns unter Deinem Schutzmantel!

 ()*kjht545

Sohn:
ist wirklich festgestellt worden, das sie die drei vorgaben erfüllt? wissen um verborgene dinge, fremdsprachen....
wenn nicht dann hät ich da nen kleinen trick, versucht doch wenn sie gerade "voll bei der sache ist"
unvermittelt ihren namen zu rufen (am besten zur türe herein) oder "Es Brennt!"
ich denke jetzt schon zu wissen was dann passiert. ;)

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln