Autor Thema: Die Beichte ist Begegnung mit dem Heiligen Geist  (Gelesen 5829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LoveAndPray85

  • Gast
Die Beichte ist Begegnung mit dem Heiligen Geist
« am: 05. März 2011, 20:18:35 »
Liebes Forum,

ich möchte hier einfach mal meine heutige Erfahrung mit der Beichte berichten.
Aufgrund der Ungewissheit bezüglich dessen, welchen Weg Jesus für mich wünscht,
geht es mir momentan oft nicht gut. Oft flüchte ich mich in weltliche Dinge
und erhebe sie wieder über Gott.

Doch es ist so schön zu wissen, dass ich immer ZUM HERRN gehen kann.
Er ist IMMER da und er nimmt mich IMMER WIEDER auf. Auch, wenn ich wieder gefallen bin...
Wenn ich nur den Vorsatz habe, mich zu bessern...
Insbesondere die heiligen Sakramente geben mir so viel KRAFT,
ohne die Sakramente kann ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen.
Ich bin so glücklich, dass ER mich zurückgeholt hat - und das so früh -
und ich habe verstanden, was für eine große Gnade das war und ist.

Ich war heute bei der Beichte, was ich lange vor mir hergeschoben habe.
Eine Sache wollte ich an anderen Tagen "weglassen", weil ich sie bisher schon immer erwähnt hatte,
aber wieder dagegen verstoßen habe. Immer, wenn ich gehen wollte,
kam etwas dazwischen. Zweimal wurde ich just an dem Tag, an dem ich
Beichtengehen wollte, krank (über 39 Grad Fieber).

Heute wusste ich, dass ich auch das sagen möchte, was mir schwer fällt.
Gerade hier setzt der Böse oft an und versucht uns einzureden, wir müssten das
doch nicht sagen und überhaupt müssten wir ja nicht beichten gehen, wenn
man nichtmal weiß, ob man richtig beichtet.
Doch Jesus ist die unendliche Güte - das Einzige, was er möchte, ist Ehrlichkeit,
Offenheit
, und dass wir gerade die Punkte ansprechen, die uns am meisten belasten
und mit denen wir Schwierigkeiten haben! Man muss nicht immer ins Detail gehen,
aber auf jeden Fall ansprechen.
 
Es war so befreiend und seit ich aus dem Beichtstuhl heraus bin,
schwebe ich geradezu... Das habe ich in einer Beichte so noch nicht erlebt.
Ich könnte die ganze Zeit umher laufen und den Herrn loben und preisen.

Ich habe heute wie nie zuvor gemerkt, dass man sich vor der Beichte nicht fürchten muss,
dass die Beichte ERLÖSUNG und FREUDE ist.

Nach der Beichte habe ich die gleiche Stelle aufgeschlagen wie Heiligabend
(es war nicht das gleiche Lied, aber exakt der gleiche Inhalt, anders formuliert):

Ihr seid berufen,
trotz eurer Schuld,
denn größer als alle Schuld
ist meine Liebe.


bzw.

Du rufst uns,
trotz unserer Schuld,
denn größer als alle Schuld
ist Deine Liebe.





Ich bin so glücklich, dass ich Christ bin...
Ich könnte es gerade wirklich in die Welt hinausrufen...





Aus der Quelle Deines Erbarmens, Herr,
Strömt alles Glück und Leben.
So singt, ihr Geschöpfe und Werke,
Begeistert das Lied vom Erbarmen.

Das Innerste göttlicher Barmherzigkeit steht für uns offen,
Durch Jesu Leben ausgestreckt am Kreuz.
O Sünder, zweifle und verzweifle nicht,
Trau' dem Erbarmen, denn auch du kannst heilig werden.


(Schwester Faustyna)



Ich danke Dir, Herr, für die heilige Beichte,
die Quelle unergründlicher Barmherzigkeit.
Für den Born unbegreiflicher Gnaden,
In dem die Sünderseelen rein werden.

(Schwester Faustyna)
« Letzte Änderung: 05. März 2011, 20:22:07 von LoveAndPray85 »

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Die Beichte ist Begegnung mit dem Heiligen Geist
« Antwort #1 am: 05. März 2011, 20:51:57 »
O, ich freue mich schon so morgen auf den Gottesdienst und die Hl. Eucharistie.
Das ist doch alles nicht normal... Nichtmal ein Jahr ist meine Bekehrung her,
und was hat Gott aus mir gemacht? Einen ganz neuen Menschen und dafür bin
ich unendlich dankbar...

 ;mqghfgt

Hemma

  • Gast
Re:Die Beichte ist Begegnung mit dem Heiligen Geist
« Antwort #2 am: 06. März 2011, 20:46:10 »


Ich danke Dir liebe LoveAndPray für Dein schönes Zeugnis!  ;fckj

Ich war gestern in einer Runde von jungen Leuten, für die Gott kein Thema ist. Sie suchen ihr Glück in weltlichen Freuden und bleiben auf Dauer doch frustriert.

Mögen Deine Erfahrungen für Suchende und Schwankende eine Bestärkung sein!


Herzliche Segenswünsche,
Hemma

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Die Beichte ist Begegnung mit dem Heiligen Geist
« Antwort #3 am: 06. März 2011, 21:12:56 »
Danke, liebe Hemma  :).

So wie diese Jugendlichen war ich auch.
Möge Gottes Gnade und Barmherzigkeit viele junge Menschen auf den richtigen Weg führen.
Muttergottes, bitte für uns!

 ;medj  ;ghjghg

Ich bin so dankbar für alles, das kann ich gar nicht beschreiben.
Wenn die Menschen wüssten, was Gott für ein Glück ist...

Liebe Grüße


 

La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats